Drucken

Annika Lutz (MSS 13) hat im Facharbeiten-Landeswettbewerb den 1. Platz im Fach Erdkunde belegt. Für ihre Arbeit „Regenwurmkot: Der Wunderdünger für den Garten? – Chemisch-physikalische Analyse im Vergleich mit einem Bodenlängsschnitt.“ wurde sie bei der Preisverleihung an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz ausgezeichnet. Außerdem erhielt das WEG einen Sachpreis aus diesem Wettbewerb zur Unterstützung des mathematisch-naturwissenschaftlichen Unterrichts.

Preisverleihung im Facharbeiten-Landeswettbewerb im Fach Erdkunde

 

Preisverleihung im Schulwettbewerb