Fachgebiet Teilnehmer Thema Wettbewerb Platzierung/Preis
Geo- und Raumwissenschaften
Tobias Lutz
Daniel Szymchack
Frische Luft für
Schüler - klimatische Bedingungen im Klassensaal
Regionalwettbewerb Wörth
1. Platz Geo- u.
Raumwissenschaften
Landeswettberwerb Ludwigshafen

1. Platz Geo- u.
Raumwissenschaften

Preis der Ministerin für Bildung, Frauen und Jugend

Bundeswettbewerb Freiburg

5. Platz Geo- u.
Raumwissenschaften

Preis des Verbandes deutscher Schulgeographen

Einladung des Gouverneurs von West Virginia und der Ernst A.C.
Lange-Stiftung zu einem Forschungscamp in West Virginia , USA


Fachgebiet Teilnehmer Thema Wettbewerb Platzierung/Preis
Arbeitswelt
Julia Jung
Judith Weber
Der perfekte Arbeitsplatz für Mann und Frau
Regionalwettbewerb
Bad Kreuznach
3. Platz Arbeitswelt

Bundeswettbewerb „Jugend forscht“ 2006 in Freiburg
2006 | Geo- und Raumwissenschaften | Rheinland-Pfalz

Frischluft für graue Zellen
- Daniel Szymchack, Tobias Lutz -
Frische Luft für Schüler - mikroklimatische Bedingungen im Klassensaal
Der Mensch hält sich den größten Teil des Tages in geschlossenen Räumen auf - frische Luft ist Mangelware. Besonders für Schüler ist jedoch ein gutes Raumklima wichtig, damit sie gut denken können. Zu kalte oder zu stickige Luft im Winter waren für Daniel Szymchack und Tobias Lutz Anlass, die Belüftungsprobleme ihrer Schule zu untersuchen. Sie analysierten die Luftzusammensetzung und Temperatur in Schulsälen und verglichen die Wirkung verschiedener Lüftungstechniken. Mathematische Leistungstests an Schülern belegten die enorme Bedeutung eines optimalen Mikroklimas. Um das Wohlbefinden und die Leistungsfähigkeit von Schülern zu verbessern, haben sie an ihrer Schule einen Lüftungsdienst eingerichtet und fordern für Schulneubauten Entlüftungseinrichtungen in Klassenräumen.
Erfolg dieser Arbeit:
5. Preis Geo- und Raumwissenschaften
• Einladung als Preisträger in Geo- und Raumwissenschaften zu einem Empfang durch Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel am 21. 9.06 nach Berlin
• Einladung zu einem Auswahlseminar der Studienstiftung des deutschen Volkes
• Preis des Verbandes Deutscher Schulgeographen für eine Arbeit aus dem Bereich des geowissenschaftlichen Unterrichts - 1000 € - zusammen mit einer Einladung zum Tag der Schulgeographen 2006 in Bremen
• Einladung des Gouverneurs von West Virginia zum 3-wöchigen Forschungscamp „The National Youth Science Camp“ in West Virginia, USA.


Daniel Szymchack, Tobias Lutz, Wilhelm-Erb-Gymnasium
Zum Seitenanfang