Aktuelle Termine: 
 

WEG-Fußballer Donnersbergkreismeister im Wettkampf III bei „Jugend trainiert für Olympia“

Die WEG-Fußballmannschaft hat beim Bundesschulwettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“ im Wettkampf III (Jahrgänge 1999-2001) den Kreismeistertitel im Donnersbergkreis errungen und sich für das Achtelfinale der Rheinhessen-Pfalz-Meisterschaft qualifiziert. Im Endturnier in Kirchheimbolanden bezwangen die WEG-Kicker die IGS Eisenberg mit 3:0 und das Nordpfalzgymnasium Kirchheimbolanden mit 2:1. Zuvor hatte das WEG in der Vorrunde die IGS Rockenhausen mit 8:1 besiegt. Für das WEG spielten: Daro Chhorn, Artur Steinmetz (beide 7a), Noah Juricinec, Nick Pfannenstein (beide 7b), Nikolai Lisicki, Maurice Mayer, Niklas Metzger (alle 7c), Christian Günther, Marc Kirchner, Julian Merz, Janik Wuttke (alle 8a), Tim Hochwärter, Mark Kilian (beide 8b), Max Kronenberger und Jonas Lauterbach (beide 8c).

Im Wettkampf I (Jahrgänge 1994-1997) wurde das WEG Vizemeister des Donnersbergkreises. Nach zwei torlosen Unentscheiden gegen die Gutenbergschule Göllheim und das Nordpfalzgymnasium Kirchheimbolanden beim Endturnier in Göllheim belegte das WEG-Team hinter dem Nordpfalzgymnasium, das die Göllheimer mit 2:0 bezwungen hatte, den zweiten Platz. In der Vorrunde hatte sich das WEG mit einem 6:2-Erfolg gegen die IGS Rockenhausen und einem 2:0-Sieg gegen die BBS Donnersberg durchgesetzt. Für das WEG spielten: Elias Weis (9b), Elias Hühn (10a), Erik Fischer, Lewin Heimsoeth (beide 10b), Marvin Paul (10c), Sebastian Bleckmann, Philip Dautermann, Florian Kraus, Jeremias Raab, Atakan Sayar (alle 11. Jahrgangsstufe), Tobias Kinzer, Waldemar Korinez, Grigori Lifchits und Markus Steigerwaldt (alle 12. Jahrgangsstufe).

Im Wettkampf II (Jahrgänge 1997-1999) belegte das WEG beim Endturnier des Donnersbergkreises in Eisenberg nach zwei Niederlagen gegen das Nordpfalzgymnasium Kirchheimbolanden (2:4) und die IGS Eisenberg (0:5) den dritten Platz. In der Vorrunde hatten die WEG-Kicker bei der IGS Rockenhausen mit 6:3 gewonnen. Für das WEG spielten: Moritz Bechberger (8b), Nils Raab (8d), Michael Bachtler, Justus Kusserow, Elias Weis (alle 9b), Eric Iselborn, Sebastian Kreischer, Lukas Trippel (alle 9d), Noah Wittig (10a), Lewin Heimsoeth (10b) und Marvin Paul (10c).

Im Wettkampf IV (Jahrgänge 2001-2003) hat sich das WEG für das Endturnier des Donnersbergkreises am 17.10.2012 in Eisenberg qualifiziert. Dort treffen die jüngsten WEG-Fußballer auf das Nordpfalzgymnasium Kirchheimbolanden und die IGS Eisenberg. In der Vorrunde konnte sich das Team WEG I in einem Viererturnier gegen WEG II (4:0), die Albert-Schweitzer-Realschule Winnweiler (2:0) und die IGS Rockenhausen (0:0, 3:2 nach Acht-Meter-Schießen) durchsetzen. Das Team WEG I spielte mit: Tim Andreas, Finn Himmer, Tom Schiebel (alle 5a), Daniel Felsing, Tim Iselborn, Justim Kihm (alle 5b), Simon Daub (5c), Paul Schwehm (6b) und Johannes Korn (6c). Für das Team WEG II spielten: Simon Adam (5b), Jan Hochwärter, Dominik Karch, Felix Krehbiel, Steffen Sauerstein (alle 5c), Felix Gorbe, Simon Scheu (beide 6b) und Torben Erdmann (6c).

Die WEG-Fußballer im Wettkampf I: Vizemeister des Donnersbergkreises



Die WEG-Fußballer im Wettkampf II: 3. Platz im Donnersbergkreis


Die WEG-Fußballer im Wettkampf III: Meister des Donnersbergkreises



 

 

 

Bild des Monats

Benutzer-Login

Zum Seitenanfang